Home » Den Park besuchen » Die Routen

Routen

Die vorgeschlagenen Routen sind nur einige der vielen im Val Grande; es handelt sich um Eintagesstrecken verschiedener Längen und Schwierigkeitsgrade, die die Möglichkeit bieten, die verschiedenen Aspekte von Mensch und Natur zu entdecken, die das Schutzgebiet auszeichnen.

Es wird darauf hingewiesen, dass Val Grande ein Wildgebiet ist und deshalb auch die Wanderwege mit äußerster Vorsicht zu begehen sind.

Gefunden 16 Ergebnisse.
Alpe Prà und das Casa dell' Alpino
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Cicogna (ab Cossogno)
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Zeit: 3 h
Corte Buè (ab Bignuno)
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Zeit: 2 h 30 m
Corte Buè ab Ompio
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Der Velina-Rundweg
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Zeit: 6 h
Il circuito di Leciuri
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Montuzzo da Cicogna
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Zeit: 1 h
Ompio (ab Bignuno)
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Zeit: 2 h 30 m
Ompio und der Monte Faiè
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Zeit: 2 h
Pian Cavallone (ab Caprezzo)
Schwierigkeit: T - Touristisch
Zeit: 1 h 30 m
Pian Cavallone (ab Cicogna)
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Zeit: 3 h
Pian Cavallone (ab Intragna)
Schwierigkeit: T - Touristisch
Zeit: 1 h 30 m
Pian Cavallone (ab Miazzina)
Schwierigkeit: T - Touristisch
Pogallo ab Cicogna
Schwierigkeit: T - Touristisch
Zeit: 1 h 30 m
Straolgio
Schwierigkeit: E - Exkursionistisch
Zeit: 6 h
© 2020 - Ente Parco Nazionale Val Grande
Villa Biraghi, Piazza Pretorio, 6 - 28805 Vogogna (VB)
Tel. +39 0324/87540 - Fax +39 0324/878573
E-mail: info@parcovalgrande.it - Zertifizierte Post: parcovalgrande@legalmail.it
USt - IdNr. 01683850034
Ministero dell'Ambiente e della Tutela del Territorio e del MareFederparchi