Home » Den Park besuchen » Die Ortschaften des Parks

Santa Maria Maggiore

Die "Hauptstadt" des Tals der Maler

Provinz: Verbano-Cusio-Ossola Region: Piemont | Finde es auf der Karte
Official Website comune.santamariamaggiore.vb.it

Die Ortschaft ist seit immer das politische und religiöse Zentrum des Val Vigezzo. Sie war Sitz des Bezirks, und zwar des Gebiets, auf dem der Amtsrichter von Valle seine Gerichtsbarkeit ausübte, und der Mutterkirche, von der sich nach und nach die anderen Ortschaften trennten und örtliche Pfarrkirchen errichteten; es wohnten dort sieben bedeutende Familien aus Craveggia, die den Ort in Viertel aufteilten, die zum Teil noch erkennbar sind.

S. Maria Maggiore
S. Maria Maggiore
(photo von: Fabio Copiatti)
 
Rathaus von S. Maria Maggiore
Rathaus von S. Maria Maggiore
(photo von: Fabio Copiatti)
 
Weihnachtsmärkte in S. Maria Maggiore
Weihnachtsmärkte in S. Maria Maggiore
(photo von: Archivio Parco Nazionale Val Grande)
 
© 2020 - Ente Parco Nazionale Val Grande
Villa Biraghi, Piazza Pretorio, 6 - 28805 Vogogna (VB)
Tel. +39 0324/87540 - Fax +39 0324/878573
E-mail: info@parcovalgrande.it - Zertifizierte Post: parcovalgrande@legalmail.it
USt - IdNr. 01683850034
Ministero dell'Ambiente e della Tutela del Territorio e del MareFederparchi