Home » Den Park besuchen » Die Routen » Naturwanderwege

Lungo il filo di una traccia

Die Spuren der Tiere

Zu Fuss         Hohes Interesse: Flora Hohes Interesse: Fauna 
  • Start: Trontano (Trontano)
  • Ziel: Faievo (Trontano) (Trontano)
  • Dauer: 2 Std. und 15 Min. ohne Pausen
  • Schwere: Die Route ist einfach, mit guter Sichtbarkeit und ohne Gefahren.
  • Unebenheit: 370 m
  • Idealer Zeitraum: von April bis November

Der Naturpfad verläuft im Gebiet der Gemeinde Trontano, die auch mit dem Zug über die suggestive Bahnlinie des Vigezzo Tals erreicht werden kann.
Die Route beginnt am Parkplatz in Cocco, einem Ortsteil, das über dem Zentrum der Ortschaft liegt.

Anfangs zieht sie sich durch den anfänglichen Teil des Kastanienwaldes, dann durch einen Buchen- und Lärchenwald, und schliesslich zur Alp Faievo.
Hier kann man entscheiden, ob man bis zur Alp Gambatorta (siehe Karte) weitergeht, oder ob man auf der Ringroute bleibt, um zum Startpunkt zurückzukehren. Entlang der Route befinden sich 12 Infotafeln mit Bildern und Texten über das Leben und über die Fauna in den Wäldern des Parks.

Ausstattung: Bequeme Bergschuhe und Sportkleidung
Die Route kann bis nach Alpe Gamba torta (1030 m) gehen und sich in Faievo zur Ringroute vereinigen (40 min).
Dauer des gesamten Rundweges: 3 Std. ohne Pause
Höhenunterschied gesamter Rundweg: 480 m
Glockenturm von Trontano
Glockenturm von Trontano
(photo von: Manuel Piana)
 
Vuoi inviare una segnalazione di inaccessibilità di questo sito web?Invia segnalazione
© 2021 - Ente Parco Nazionale Val Grande
Villa Biraghi, Piazza Pretorio, 6 - 28805 Vogogna (VB)
Tel. +39 0324/87540 - Fax +39 0324/878573
E-mail: info@parcovalgrande.it - Zertifizierte Post: parcovalgrande@legalmail.it
USt - IdNr. 01683850034
Ministero dell'Ambiente e della Tutela del Territorio e del MareFederparchi