Home » Den Park besuchen » Die Routen » Durchquerungen

Durchquerung von Cicogna nach Finero

Zu Fuss         Hohes Interesse: Panorama 
  • Start: Cicogna (732 m)
  • Dauer: 7 bis 8 Std.
  • Schwere: EE - Für erfahrene Exkursionisten
  • Unebenheit: Aufwärts 1104 m - Abwärts 940 m
  • Idealer Zeitraum: von Juni bis September

Cicogna liegt 17 Kilometer von Verbania entfernt. Von Santino (von Trobaso und Fondotoce erreichbar) gehen Sie weiter nach Rovegro (3,2 km) auf einer breiten Straße unter Bäumen, dann (7,8 km) nach Cicogna entlang einer schmalen und gewundenen asphaltierten Straße.

Raststätte: Biwak in Pian di Boit (immer geöffnet)
Bibliografie: P. Crosa Lenz - G. Frangioni, Parco Nazionale Val Grande, edizioni Grossi, Domodossola 2011
Überquerung Cicogna Finero - Alpe Terza
Überquerung Cicogna Finero - Alpe Terza
(photo von: Claudio Venturini Delsolaro)
 
Vuoi inviare una segnalazione di inaccessibilità di questo sito web?Invia segnalazione
© 2021 - Ente Parco Nazionale Val Grande
Villa Biraghi, Piazza Pretorio, 6 - 28805 Vogogna (VB)
Tel. +39 0324/87540 - Fax +39 0324/878573
E-mail: info@parcovalgrande.it - Zertifizierte Post: parcovalgrande@legalmail.it
USt - IdNr. 01683850034
Ministero dell'Ambiente e della Tutela del Territorio e del MareFederparchi