Home » Den Park besuchen » Die Routen » Mit dem Fahrrad im Park » Fahrradverleih in Trontano

Mit dem Rad in den Ortsteilen von Trontano: Verigo und Marone

Mit dem Fahrrad         Erhöhtes Interesse: Geschichte 
  • Start: Trontano (520 m) (Trontano)
  • Ziel: Marone (662 m) (Trontano)
  • Schwere: MC/BC
  • Länge: 4.7 km
  • Unebenheit: 142 m
  • Minimale Quote 520 m
  • Maximale Quote 662 m
  • Idealer Zeitraum: von Januar bis Dezember
  • Untergrund: Maultierpfad und Schotterstraße mit einigen asphaltierten Abschnitten zwischen Trontano und Verigo

Vom Zentrum des Dorfes Trontano fährt man auf der asphaltierten Straße Via Togano in Richtung Verigo. Nach der Bogenbrücke der Eisenbahn Vigezzina, kann man links die Mühlen des Rio Gragli sehen, eine komplett restaurierte Stätte. Kurz danach auf der rechten Seite nimmt man die Straße, die nach Überquerung der Gleise der Eisenbahn Vigezzina zur Ortschaft Verigo führt. Um weiter in Richtung Marone zu fahren, fährt man wieder bergab und an der Kreuzung rechts weiter, wobei man an einen Platz kommt. Hier fährt man auf einer Schotterstraße weiter, die nach einigem Auf und Ab und in der Nähe der Eisenbahn Vigezzina vorbei zur Ortschaft Marone führt.

Verigo
Verigo
(photo von: Claudio Venturini Delsolaro)
 
Marone
Marone
(photo von: Archivio Parco Nazionale Val Grande)
 
Vuoi inviare una segnalazione di inaccessibilità di questo sito web?Invia segnalazione
© 2020 - Ente Parco Nazionale Val Grande
Villa Biraghi, Piazza Pretorio, 6 - 28805 Vogogna (VB)
Tel. +39 0324/87540 - Fax +39 0324/878573
E-mail: info@parcovalgrande.it - Zertifizierte Post: parcovalgrande@legalmail.it
USt - IdNr. 01683850034
Ministero dell'Ambiente e della Tutela del Territorio e del MareFederparchi