Home » Der Park empfiehlt » News und Meldungen

Laufende Arbeiten auf dem Wanderpfad Richtung Pogallo

Sperrung und Vorschriften für den Transit

( Vogogna, 28 August 20 )

Auf Antrag des Parks beginnt am Montag die Wiederherstellung und die Sicherung des Wanderpfads Cicogna-Pogallo, im Gebiet von Rio Caslù. Die Maßnahme umfasst insbesondere die Kontrolle des Hangs unmittelbar vor der Strecke durch zwei Bergführer mit Felsabräumung der instabilen Felsen.

Die Arbeiten beginnen am Montag, 31. August. Mit der Felsabräumung wird sofort begonnen; sie erfordert zwei aufeinanderfolgende Tage. Aufgrund der  Schwierigkeit der Arbeiten und um Unfälle zu vermeiden, wird der Wanderweg am Montag und Dienstag für den Transit gesperrt.

Der Auftraggeber wird selbständig bereits am Wochenende die Hinweisschilder in Cicogna und Pogallo aufstellen, um die Wanderer entsprechend zu informieren.

Nach erfolgter Felsräumung sorgt die Firma für die Wiederherstellung des Saumpfads und reguliert den Durchgang der Personen entsprechend der laufenden Arbeiten, weshalb es zu zeitweiligen Unterbrechungen des Transits mit daraus folgenden Wartezeiten kommen kann.

Die Dauer der Arbeiten beträgt voraussichtlich 28 aufeinanderfolgende Kalendertage ab Übergabe.

Die Behörde entschuldigt sich für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten, die für die Sicherheit aller und für die Ausführung der Arbeiten erforderlich sind und bedankt sich für die Aufmerksamkeit.

Gesperrt für die Zeit der Felsabräumung
Gesperrt für die Zeit der Felsabräumung
 
Abschnitt des Wanderpfads Richtung Pogallo (Foto von www.in-valgrande.it)
Abschnitt des Wanderpfads Richtung Pogallo (Foto von www.in-valgrande.it)
 
Vuoi inviare una segnalazione di inaccessibilità di questo sito web?Invia segnalazione
© 2020 - Ente Parco Nazionale Val Grande
Villa Biraghi, Piazza Pretorio, 6 - 28805 Vogogna (VB)
Tel. +39 0324/87540 - Fax +39 0324/878573
E-mail: info@parcovalgrande.it - Zertifizierte Post: parcovalgrande@legalmail.it
USt - IdNr. 01683850034
Ministero dell'Ambiente e della Tutela del Territorio e del MareFederparchi