Home » Projekte und Studien » Europäische Charta für Nachhaltigen Tourismus » Aktionsplan 2018-2022

Erneuerung des Verfahrens

Der Behörde des Nationalparks Val Grande wurde 2013 von der Europarc Federation die Europäische Charta für Nachhaltigen Tourismus verliehen, eine Zertifizierung, die fünf Jahre Gültigkeit hat und erneuert werden kann.

Nachdem die Behörde sich mit dem in der Plenarsitzung zusammengekommenen Forum auseinandergesetzt hat und gemeinsam mit dem Forum der Verwaltungsbehörde der Schutzgebiete des Ossola hat sie am 17. Februar 2017 formell das partizipative Verfahren für die Erneuerung der Charta für den Fünfjahreszeitraum 2018-2022 eingeleitet und sich folgende Ziele gesetzt:

  • die gemeinsame Strategie aktualisieren und erneuern
  • die bereits im vorherigen Aktionsplan ergriffenen Aktionen wirksamer gestalten und neue Aktionen darin aufnehmen
  • die Grundlage vorbereiten, um die sogenannte Phase 2 in Angriff zu nehmen (die Zertifizierung der Touristikunternehmen)
  • wo es möglich ist, Synergien mit und zwischen den Betreibern vergrößern, sowohl zwischen denen, die zum Forum der Charta gehören als auch mit neuen Akteuren.

Es hat sich um ein Verfahren gehandelt, das auf drei strategische Themen ausgerichtet war, die in Zusammenhang stehen mit der nachhaltigen Zugänglichkeit, dem Qualitätsangebot und jungen Menschen und Arbeit sowie mit einer Rationalisierung und höheren Wirksamkeit der geplanten Aktionen.

Infolge des in Vogogna im Palazzo Pretorio am 5. Dezember 2017 stattgefundenen Abschlussforums wurde offiziell das lokale Erneuerungsverfahren der Europäischen Charta für Nachhaltigen Tourismus des Nationalparks Val Grande abgeschlossen.


(photo von: Archivio Parco Nazionale Val Grande)
© 2020 - Ente Parco Nazionale Val Grande
Villa Biraghi, Piazza Pretorio, 6 - 28805 Vogogna (VB)
Tel. +39 0324/87540 - Fax +39 0324/878573
E-mail: info@parcovalgrande.it - Zertifizierte Post: parcovalgrande@legalmail.it
USt - IdNr. 01683850034
Ministero dell'Ambiente e della Tutela del Territorio e del MareFederparchi